Muschelnägel, auch bekannt als "Shell Nails", haben in den letzten Jahren die Welt des Nageldesigns im Sturm erobert. Diese faszinierende Nagelkunst, die an das schimmernde und reflektierende Aussehen von Muscheln erinnert, hat sich als ein beliebter Trend etabliert, der sowohl in professionellen Nagelstudios als auch in DIY-Maniküren zuhause zu finden ist. Doch was macht Muschelnägel so besonders und wie kann man diesen Look selbst kreieren?

Mythos: Müssen Nägel wirklich atmen?

Egal ob Gel, Acryl, Gellack oder normaler Nagellack. Immer wieder fragen wir uns, ob die Nägel nicht zwischendurch mal atmen müssen. Oder wir bekommen es sogar von außen so gesagt. „Mensch, deine Nägel müssen doch mal atmen. Die kriegen doch keine Luft. Du machst doch deine Nägel damit kaputt.“
Trends kommen und gehen. Und deswegen wird es jetzt Zeit sich mit den Trends für das Frühjahr und den Sommer auseinander zu setzen. Die Pantone Farbe für 2023 nennt uns die Trendfarbe Viva Magenta!
Und was sagen Magazine, Designer und co.?
Die Schwitzschicht ist eines der umstrittensten Thema im Bereich der technischen Nägel, weshalb wir uns in diesem Artikel mit allen damit verbundenen Unsicherheiten befassen werden.
Einer der besten Trainer von Cupio - Andreea Pruneanu - wird uns erklären, was eine Dispersionsschicht ist und wie man sie erkennt.
Mit der Maltechnik komplizierte Designs auf die Nägel zu zaubern, ist zweifellos eine wahre Kunst! Aber weil nicht jeder diese Geduld oder diesen Hang zur Kunst hat, wurden (schon seit langem) Stempel und Stanzformen erfunden.

Was ist ein Apex?

Es ist der Höhepunkt, der das Aussehen einer Maniküre völlig verändert. Das ist einer der wichtigsten Schritte, die du beachten musst, wenn du deine Nägel mit Gel oder semi-permanentem Nagellack lackierst.
Der Top Coat besteht aus technischem Material und ist das Geheimnis für eine perfekte Maniküre!
Ein anhaltender Trend bei der Maniküre ist die Verschönerung der Nägel mit Gel oder semi-permanentem Nagellack. Nageltechniker verwenden verschiedene Verzierungen, um den von ihnen kreierten Maniküren eine besondere Prägung zu verleihen. Je nach Wunsch der Kundin bringen sie Tattoos, Sticker, Pailletten, Metallverzierungen, Transferfolien oder Swarovski-Kristalle auf die semipermanente Maniküre auf.